Wo kann man Balkonmöbel kaufen?

 

Ohne Transport und zusätzlichen Aufwand immer bequem im Internet. Hier findet jeder auf einen Blick wichtige Produktinformationen, Pflegehinweise und den Preis. Das Richtige finden muss man aber immer selbst, hilfreich sind oft Erfahrungsberichte von Kunden, die bereits Balkonmöbel kaufen waren.

Was ist vor dem Kauf wichtig?
Zuerst sollte die Größe des Balkons ermittelt werden und überlegt werden, zu welchen Zwecken er genutzt werden soll. Familien, Single- Haushalte, Senioren, alle haben unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse. Manche lieben Outdoorpartys in großer Runde, andere suchen eine Platz zum Chillen und Grillen. Wichtig bei der Auswahl der Balkonmöbel ist die richtige Materialentscheidung.

Teakholzmöbel
Überzeugen absolut, Balkonmöbel aus dem wertvollen Holz sind eine Anschaffung für das Leben. Um sich lange daran zu erfreuen, bedarf es null Pflege. Sie können im Freien überwintern, ohne Schaden zu nehmen. Mit der Zeit können sie eine Art Patina bekommen. Sie werden in der Farbe etwas grau. Wer das nicht mag,verwendet spezielle Pflegeprodukte für Teakholz.

Metallmöbel
Stabil, robust und witterungsbeständig. Sie sind in Natur und in vielen Farben erhältlich. Die Lebensdauer wird verlängert durch das Versiegeln mit Lack und durch eine schützende Edelstahlpflege. Die Metallmöbel können ohne Bedenken 12 Monate im Jahr komplett draußen verbringen.

Kunststoff-Rattanmöbel
Garantiert pflegeleicht, robust, wetterfest und UV-beständig. Die Möbel können getrost im Freien bleiben. Wichtig ist die Frühjahrsreinigung und anschließendes Imprägnieren. Bewährt hat sich auch die Behandlung mit speziellem Rattanlack. Sie sind in viele Farbvarianten und Stellmöglichkeiten erhältlich.

Korbmöbel
Geflochtene Möbel in Handarbeit aus Weide hergestellt sind Natur pur. Viel Pflege ist nicht notwendig. Bei Bedarf mit dem Staubsauger den Schmutz entfernen und die Sitzmöbel nicht so viel der Sonne aussetzen. Im Winter gern in das Haus oder die Wohnung stellen.

Kunststoffmöbel
Besser als man denkt. Es gibt Modelle, die von echtem Holz nicht mehr zu unterscheiden sind. Mit Regen, Sonne, Schnee und Hagel haben Möbel aus Kunststoff kein Problem. Bei Bedarf reinigen und schon geht es in die neue Sommersaison.

Nun müssen die Möbel nur noch über ihre Funktionalität überprüft werden. Wer wenig Platzbedarf hat, entscheidet sich für zusammen klappbare Sitzmöbel. Die sind schnell verstaut und haben bei der Lagerung geringen Platzbedarf. Mehr Platz für Gäste gibt es mit ausziehbaren Tischen. Ideal zum Verstauen von Kissen und Decken sind aufklappbare Bänke, die genügend Raum und Staumöglichkeiten bieten. Kleine Balkone bieten mehr Platz mit Klapptischen, nach dem Essen einfach runterklappen schon passt der Liegestuhl hin. Viel Freude mit den neuen Möbeln auf dem Balkon.