Weber Grill Tip

Grill Tip: Auch beim Grillen kann man sich gesund ernähren!

Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen zu sehen, haben schon viele Grillbegeisterte ihre ersten Grillideen aufbereitet.
Ein Tipp für Personen die gern Grillen und trotzdem ein wenig auf die Linie achten müssen. Besonders schmackhaft sind fettreiche Speisen und viele Dips. Die leichte Variante ist aber auch nicht zu verachten. Dazu empfiehlt es sich bereits eingelegtes Geflügelfleisch statt Schweinefleisch zu nutzen und etwas mehr Gemüse auf den Grill zu legen. Am besten eignen sich selbstgemachte Saucen und Dips, da weiß der Grillbegeisterte

schnell, welche Kalorien enthalten sind und kann eine leichte Variante wählen mit Joghurt anstatt Sahne. Besonders beliebt sind Spieße aus unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Hierbei werden gerne diverse Gemüsesorten mit ein wenig Putenfleisch gewürzt und auf den Weber Kugelgrill gelegt. Kreiert man noch einen bunten Salat mit dem Gemüse der Saison ist die Kalorienfalle nicht mehr so extrem zu finden. Gesund und Kalorienarm grillen ist besonders schmackhaft. Neben Geflügelfleisch kann sich der Griller auch einen Fisch aussuchen. Dieser besitzt die gesunden Omega Fettsäuren die der Körper braucht. Desweiteren besitzen viele Fischsorten wenig Kalorien. Diesen macht man mit Kräutern an, die einem besonders munden und schon ist eine kalorienarme Grillspezialität ausgemacht. Niemand muss auf den Grillgenuß verzichten, wenn man bewusst einkauft und vor allem frische Produkte benutzt. Die beliebte Kräuterbutter ist auch selber anzurühren oder in der light Variante bereits in jedem gut sortierten Fachgeschäft zu bekommen. Weitere Kalorienfallen können Getränke und das Brot beinhalten. Möchte man sich erfrischen und trotzdem nicht auf Alkohol verzichten empfiehlt es sich eine Bowle selber anzusetzen oder sich ein light Bier zu kaufen. In Maßen ist jedes Geschmackserlebnis gesund. Was nicht fehlen darf ist eine Brotbeilage zum Dippen oder einfach zum knabbern. Eine bewusste Ernährung ist gegeben, wenn sich der Gourmet vor allen an Vollkornprodukten hält. Im Vollkorn sind viele Nährstoffe enthalten und machen auch länger satt. Um also auf unangenehme Kalorienzuwanderungen zu verzichten, bieten sich Mottogrillabende an. Hier werden dann nur die angesagten Grillköstlichkeiten eingekauft die gesund und Fettarm sind. Die Dekoration muss entsprechend dem Motto ausfallen. Unter anderem kann man sich hier für verrückte Ideen auch Anregungen im Internet holen. Die Bikinifigur ist auch bei einer Grillparty mit Weber Grills nicht in Gefahr, wenn man sich bewusst ernährt.